Willkommen beim DANIO Wien

Ehrung unser langjährigen Mitglieder
und Diskussionsabend: Mitglieder berichten von ihren (Zucht-)Erfolgen und Projekten

Unsere Mitglieder streben ständig danach ihre Vivarien zu perfektionieren, Kultur- und Haltungsbedingungen zu verbessern.  Oft werden die Anstrengungen mit Zuchterfolgen belohnt, aber so manch eine Idee scheitert auch. An diesem Abend wollen wir unsere Erfahrungen teilen und diskutieren.

Datum und Uhrzeit:
03.06.2024 - 19:30
Ort:
Leithastraße 29-33, 1200 Wien

Neuigkeiten

Vereinsabend im Mai 2024

Im Mai hatten wir Hans Gruber bei uns zu Gast, der den Weg aus Oberösterreich nicht gescheut hat um uns von seinen Lieblingen, in erster Linie Panzerwelsen & Killifischen zu erzählen. Hans, der seit Jahren zu den Größen der österreichschen Aquaristik gehört hat uns nicht nur tolle Fische gezeigt, sondern das Ganze auch noch "analog" per Diaprojektor! Für einige unserer Mitglieder sicher etwas Neues!

Stellungnahme zur TSchG-Novelle

Wir haben uns mit den Neuerungen des Tierschutzgesetzes auseinandergesetzt und als Verein eine Stellungnahme zur Novelle des TSchG abgegeben in Bezug auf die Änderungen für Aquaristik und Terraristik.

Unter anderem sind folgende Punkte geplant:
verpflichtende Sachkundekurse für Reptilien und Amphibien,
verpflichtende Meldung jeder Hobbyzucht samt regelmäßigen behördlichen Kontrollen,
sowie Bewilligungspflicht von Hobbyzucht sobald niedrige Nachzuchtgrenzen überschritten werden,
weitere Verschärfung des Verkaufsverbots von Tieren.

Viele Details sind noch gar nicht klar, da wieder einmal der Großteil des Gesetzes per Verordnungen umgesetzt werden soll!
Wir fordern eine Umsetzung bereits bestehender Gesetze und bessere Information der Gesellschaft bevor schon wieder eine Novellierung vorgenommen wird, deren Bestimmungen in der Praxis nicht kontrolliert werden (können)!

Vielen lieben Dank allen, die eine Unterstützungserklärung abgegeben haben und/oder unser Anliegen weiterverbreitet haben!

#teamworkstattvereinsmeierei

Rückblick auf die Ausflüge des ersten Quartals 2024

Neben unseren Vorträgen an den Vereinsabenden haben wir als Verein auch einiges anderes unternommen:

Im Februar nahmen wir am Treffen der Regionalgruppe Austria der Internationalen Gemeinschaft Barben-Salmler-Schmerlen-Welse teil. Die Fotos dazu sind auf der Facebook-Seite der RG Austria der IG BSSW e.V. zu finden.

Und besuchten die Orchideenschau der Wiener Orchideengesellschaft, welche von 21. bis 25. Februar 2024 in den Blumengärten Hirschstetten stattfand.
Es war wunderschön und sehr inspirierend und toll auch auf andere Vivaristik-Interessierte anderer Vereine zu treffen. (Facebook-Beitrag)

Am 9. März 2024 trafen sich Danio & RG Austria der IG BSSW zu einem gemütlichen Kaffeetratsch in der Kaffee-Konditorei Hübler zum entspannten Austausch bei guten Mehlspeisen. (Facebook-Beitrag).

Am 28. März 2024 hatten wir unseren gemeinsamen Ausflug zur Aquaponik-Farm blün.
Bei der Führung durch die Anlage haben wir die Fische und das Gemüseglashaus haben wir die Abläufe erklärt bekommen. Danach gab es eine Verkostung der Produkte. (Facebook-Beitrag)

Rückblick auf die Vereinsabende des ersten Quartals 2024

Das Jahr 2024 hat mit einem tollen Jahresprogramm gestartet und die ersten drei Vereinsabende waren toll.

Im Jänner hatten wir Chris Ritzer mit „Ancistrus, was macht sie so besonders?“ aufgrund plötzlicher Erkrankung nur remote zu Gast. Dennoch hat er uns einen tollen Einblick in seine unzähligen Becken gewährt und viel zu Verhaltensweisen, Haltung und Zucht der vielen verschiedenen Arten der Gattung Ancistrus erklärt.

Im Februar beehrte uns der Präsident des CEBC Kurt Vlach und gab uns einen Überblick über die „Geschichte des Betta splendens abseits der ausgetretenen Pfade“.

Im März hatten wir nun Richard Kopeczky mit seinem Vortrag „Malaysia – Affen, Frösche, Schlangen... und 4 Herpetologen“. Er hat uns mit seinen spektakulären Fotos mit auf eine inspirierende Reise genommen: „Klasse Bilder, super gemachter, unterhaltsamer & lehrreicher Vortrag!!! (...) Heute hätte ich mich in den A.... gebissen wenn ich das verpasst hätte.“ meinte unser Obmann dazu.

Jahresprogramm 2024

Montag, 8. Jänner 2024, 19:30
Vortrag von Chris Ritzer - "Ancistrus, was macht sie so besonders?"

Montag, 5. Februar 2024, 19:30
Vortrag von Kurt Vlach - "Geschichte des Betta splendens abseits der ausgetretenen Pfade"

Montag, 4. März 2024, 19:30
Vortrag von Richard Kopeczky - "Malaysia – Affen, Frösche, Schlangen... und 4 Herpetologen"

Montag, 8. April 2024, 19:30
Vortrag von Christian Proy - "Gartengestaltung für Amphibien und Reptilien"

Montag, 6. Mai 2024, 19:30
Vortrag von Hans Gruber - "Meine Aquaristik der letzten Jaaahre"

Montag, 3. Juni 2024, 19:30
Diskussionsabend - Mitglieder berichten von ihren (Zucht-)Erfolgen und Projekten

Sommerpause

Ausflug zur Garten Tulln mit Seerosenführung von Mag. Gregor Dietrich Genauer Termin wird noch bekannt gegeben.

Montag, 2. September 2024, 19:30
Vortrag von Dr. Thomas Litz - "Uruguay-Salmler"

Montag, 7. Oktober 2024, 19:30
Vortrag von Josip Stanic - "Neues von der Big River Reptile Ranch"

Montag, 4. November 2024, 19:30
Generalversammlung

Montag, 2. Dezember 2024, 19:30
Vortrag von Manfred Speckmaier - "Orchideen an Naturstandorten in den Staaten Sao Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo und Rio de Janeiro; Brasilien - Teil 2"

 

Das Jahresprogramm als PDF zum Download - danio-jahresprogramm-2024.pdf (385 kb)

Gäste und Gästinnen sind immer herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei.

 

Rückblick auf das Jahr 2023

113 Jahre alt und doch kein bisschen müde!
Nachdem durch die Pandemie das Vereinsleben doch einen ordentlich Dämpfer erhalten hat, hat es sich nun wieder erholt und wir blicken auf ein wundervolles Jahr 2023 zurück.
Ein Jahr mit mehreren Neubeitritten, spannenden Vorträgen, viel Wissens- und Erfahrungsaustausch und einfach schönen gemeinsamen Momenten!
Wir danken allen neuen und alteingessessen Mitgliedern für ihr Engagement, allen Vortragenden, die mit uns ihr Wissen geteilt und jede Frage beantwortet haben sowie allen Besuchern und Besucherinnen unserer Vereinsabende!
Und wir wünschen allen einen guten Rutsch in's neue Jahr!

 

Rückblick auf die Generalversammlung

Beim Vereinsabend im November wurde die Generalversammlung abgehalten und der Vorstand wurde bis auf eine Position wiedergewählt. Barbara Pachner wurde von Gregor Dietrich als Schriftführerin-Stellvertretung abgelöst.

Gemeinsamer Besuch der "Wiener Herbsttage"

Am letzten Wochenende fanden von 13.–15. Oktober 2023 bereits zum siebten Mal die "Wiener Herbsttage" im Palmenhaus im Burggarten statt.

Unserer Mitglieder waren begeistert von der interessanten Veranstaltung rund um Pflanzen für das Zuhause (sowohl drinnen als auch saisonal angepasst für den Garten) und verschiedener bäuerlicher Produkte zum Verkosten und Kennenlernen.

Alle Bilder von MMag.a Barbara Pachner

Rückblick auf den Vereinsabend im Oktober 2023

Beim Vereinsabend im Oktober hatten wir wieder einen tollen Vortrag mit geballtem Fachwissen!
Manfred Speckmaier von der Wiener Orchideengesellschaft hat uns nicht nur über die Naturstandorte vieler bekannter und unbekannter(er) Orchideen berichtet, sondern auch gleich immer zur Kultur der Pflanzen bei uns Infos gegeben.

Auch nach dem Vortrag stand Manfred unseren Mitgliedern für Fragen und Austausch zur Verfügung.
Wir danken dir für den tollen Abend!

Besuch der 19. Killifischschau in Prag

Schon zum 19. Mal fand vom 14.-17. September 2023 die legendäre Killifischschau in Prag statt und auch unser Obmann war (wieder) dort und hat sich nicht nur die Fische, sondern auch den alten botanischen Garten der Universität sowie den Prager Zoo angesehen und viele Fotos gemacht.